, Getu

Jugitag, Menzingen

Getu - Bei strahlendem Wetter fand am 15. Mai der Zuger Kantonale Jugitag statt.

 

Der TSV Rotkreuz war mit 52 Geräteturner/innen am Start. Es war für unsere Getu Schar von der K1 bis K4 ein erlebnisreicher Tag. Vier Turner/innen standen auf dem Podest und 13 durften sich über eine Auszeichnung freuen. Auch bei den Läufen für die schnellste Zugerin und den schnellsten Zuger waren unsere Geräteturner/innen erfolgreich. Obendrauf gewannen die Mädchen und die Knaben vom TSV Rotkreuz die Pendelstafette.

 

Podestplatz bei den Turnern in der Kategorie 1

Basil Fleischli gelang die Bodenübung (9.55) sehr gut. Dies war die Tageshöchstnote bei allen K1 Turner/innen am Boden. Im gesamten erturnte er sich 44.15 Punkte. Mit diesen tollen Leistungen durfte er sich über die Silber Medaille freuen.

 

Auszeichnung bei den Turnern in der K1

5. Sandro Schöb 42.75  

 

Auszeichnungen bei den Turnerinnen in der Kategorie 1

  4. Celine Stocker 36.55

  5. Lina Hüsler 36.50

11. Livia Rogenmoser 36.00

15. Vivien Rohr 35.60

17. Aurelia Vitelli 35.55

24. Anina Mehmetaj 35.35

 

Zwei Podestplätze bei den Turnerinnen der Kategorie 2

Milena Knüsel überzeugte vor allem am Reck, bei dem sie die Traumnote 9.65 erturnte, welche zugleich die Tageshöchstnote bei allen K2 Turner/innen an diesem Gerät bedeutete. Mit dem Punktetotal von 37.00 durfte sie sich die Silbermedaille umhängen lassen.

Dilara Kaba gelang vor allem die Bodenübung, welche mit 9.50 belohnt wurde. Auch sie hatte ein Punktetotal von 37.00. Weil jedoch Milena die höhere Einzelnote (9.65) hatte, landete Dilara auf dem 3.Platz und durfte sich über die Broncemedaille freuen.

 

Auszeichnung bei den Turnerinnen in der Kategorie 2

8. Olivia Bucher 36.35

 

Podestplatz bei den Turnern in der Kategorie 2

Curdin Schuler dominierte vor allem am Sprung. Mit der Traumnote von 9.60 erreichte er die Tageshöchstnote von allen K2 Turner/innen an diesem Gerät. Im gesamten hatte er ein Punktetotal von 44.50 und sicherte sich damit ebenfalls die Broncemedaille.

 

Drei Auszeichnungen bei den Turnerinnen in der Kategorie 3

  5. Serafina Elmiger 36.75

12. Neela Trinkler 35.95

18. Emma Zehnder 35.55

 

Zwei Auszeichnungen bei den Turnerinnen in der K4

11. Laura Bürgi 35.05

13. Caith Feil 34.75

 

Schnellster Zuger im Final der Knaben

Luis Broger setzte sich bereits bei den Vorläufen der einzelnen Jahrgänge durch und wurde im Final sensationeller "schnellster Zuger" von allen Jugitagteilnehmern. Gratulation!

 

Schnellste Zugerin in ihrem Jahrgang

Laura Bürgi wurde schnellste Zugerin beim Jahrgang 2009.

 

Sieg bei der Pendelstafette für die Mädchen und Knaben aus Rotkreuz

Einige von unseren Geräteturnerinnen und Geräteturnern sprinteten bei der Pendelstafette mit und holten zusammen mit den anderen Jugitagteilnehmer/innen aus unserem Verein den souveränen Sieg für die Rotkreuzer Mädchen und Knaben. Bravo!

 

Wir gratulieren allen Turnerinnen und Turnern vom Jugitag zu ihren tollen Leistungen!

 

Das Getu-Leiterteam

 

Rangliste